Bewertung
(10) Ø4,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.11.2013
gespeichert: 174 (1)*
gedruckt: 1.193 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.03.2007
10.931 Beiträge (ø2,49/Tag)

Zutaten

300 g Baguette(s) vom Vortag, in kleine Stücke geschnitten
950 ml Milch
350 g Zucker, braun
115 g Butter, zerlassen
Ei(er), verschlagen
2 TL Vanilleextrakt
  Außerdem: (für das Butterscotch)
4 EL Butter
200 g Zucker, braun
180 ml Schlagsahne, flüssig
1 EL Vanilleextrakt
1 TL Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst das Butterscotch zubereiten. Die Butter in einem Topf auf dem Herd bei mittlerer Hitze schmelzen. Zucker, Schlagsahne und Salz hinzufügen, mit der Butter vermischen und unter konstantem Rühren zum Köcheln bringen.

Für 5 Minuten köcheln lassen, dabei konstant rühren. Das Ganze sollte eindicken. Den Vanilleextrakt einrühren, danach den Topf vom Herd nehmen, beiseite stellen.

Den Ofen auf 175°C (wenn möglich Unterhitze, sonst Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine Auflaufform (22 x 32) cm einfetten.

In einer großen Schüssel Brot, Milch, Zucker, Butter, Eier, Vanilleextrakt und Butterscotch vermischen und in die vorbereitete Auflaufform gießen. Die Form in den Ofen geben und den Brotpudding 1 Stunde backen.

Der Brotpudding sollte etwas wackeln beim Hin- und Herbewegen der Auflaufform, dann ist er fertig. Den Brotpudding warm oder kalt mit geschlagener Schlagsahne servieren.