Eintopf
Geflügel
gekocht
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Reis
Schwein
USA oder Kanada
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Amerikanisches Jambalaya mit Shrimps für den Slow Cooker - Nr. 2

Slow Cooker Jambalaya with Shrimp

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 25.11.2013



Zutaten

für
450 g Hähnchenbrust, ohne Knochen, in 3 cm große Stücke geschnitten
225 g Würstchen, (Andouille oder Chorizo), in Scheiben geschnitten
800 g Tomate(n), aus der Dose, mit Saft
1 m.-große Zwiebel(n), gehackt
1 Paprikaschote(n), grüne, geputzt und in Stücke geschnitten
1 Paprikaschote(n), rote, geputzt und in Stücke geschnitten
1 Stangensellerie, in Stücke geschnitten
250 ml Hühnerbrühe
1 EL Tomatenmark, oder 2 EL
2 TL Oregano, getrockneter
2 TL Cajun Rub
1 TL Tabasco
2 Lorbeerblätter
½ TL Thymian, getrockneter
450 g Shrimps, geschält
460 g Reis, ungekochter
500 ml Wasser
etwas Petersilie, frische, gehackte, für die Garnitur

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 8 Stunden 30 Minuten Gesamtzeit ca. 8 Stunden 55 Minuten
Die Zutaten - bis auf die Shrimps und den Reis - im Slow Cooker (3,5 bis 6 Liter Inhalt) mit Deckel auf "low" für 8 Stunden, auf "high" für 4 Stunden köcheln lassen.

Danach die Flüssigkeit aus dem Slow Cooker in einen Messbecher geben, da die Flüssigkeit zum Reiskochen verwendet wird. Normalerweise ergibt es 500 ml. Die Flüssigkeit in einen Topf gießen. Nun noch bis zu 500 ml Wasser hinzufügen und den Reis kochen.

Während der Reis kocht, die Shrimps in den Slow Cooker geben, den Deckel auflegen und das Jambalaya weitere 30 Minuten köcheln lassen.

Wenn der Reis gar ist, mit dem Jabalaya vermischen. Die Lorbeerblätter herausfischen.

Das Jambalaya auf Teller geben und mit der frisch gehackten Petersilie servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

jojo62

Da ich das Rezept nachkochen möchte, habe ich noch eine Frage: Wenn ich mit dem Fond den Reis gekocht habe, soll ich dann den Reis abseien oder komplett mit dem Fond wieder in den Topf geben? LG Johannes

11.06.2014 17:55
Antworten