Salat
Gemüse
Nudeln
Pasta
Party
Reis- oder Nudelsalat
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spaghetti – Salat

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. pfiffig 20.10.2004



Zutaten

für
500 g Nudeln (Spaghetti)
50 g Oliven, schwarze, ohne Stein
2 Tasse/n Olivenöl
6 TL Basilikum - Pesto
2 Beutel Kräuter, Salatkräuter oder Basilikum
4 Zehe/n Knoblauch
2 TL Senf (Dijon-Senf), grobkörnig
1 Zitrone(n), den Saft davon
2 TL Essig (Weißweinessig)
2 Bund Petersilie, frische
5 Tomate(n) (Strauch- / Eiertomaten)
1 Prise(n) Pfeffer (Mühle)
1 Prise(n) Salz (Mühle)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 30 Minuten
Oliven und Knoblauch in kleine Stücke teilen, und unter das Pesto – zusammen mit dem Senf – heben. Salatkräuter hinzufügen und mit Essig, Pfeffer, Salz und Zitrone vermengen und abschmecken.
Die notwendige Menge Öl richtet sich nach der Schalengröße. Es ist ratsam, dass Öl erst zum Schluss aufzufüllen und zwar so, dass der Rest gut bedeckt ist (2 bis 3cm den Boden bedecken)
Das Dressing ziehen lassen.

Nudeln kochen, abschrecken und kalt werden lassen. Gegebenenfalls etwas Öl hinzugeben, damit die Nudeln nicht verkleben.
Nachdem die Nudeln ganz kalt sind das Dressing untermischen und gut verteilen.
Zudecken und bis zum nächsten Tag stehen lassen.

Tomaten kurz blanchieren, enthäuten und vierteln. Das Innenleben entfernen, so dass nur das Tomatenfleisch übrig bleibt.
Diese in kleine Stücke schneiden und unter den Salat heben.
Die Petersilie waschen, trocken tupfen, klein hacken (Wiegemesser) und ebenso zu dem Salat geben.

Das ganze noch mal gut vermischen und bis zum Servieren ziehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

naddl_ozzy

Perfekt, einfach lecker !!

14.08.2011 17:20
Antworten
Ihdl1302

Wollte nur noch sagen, dass die Gäste auch sehr sehr begeistert waren und auch fast alle wollten das Rezept haben.

06.05.2009 19:01
Antworten
Ihdl1302

Am Anfang war ich wirklich skeptisch und als ich das Dressing probierte und dies noch ohne Nudeln, dachte ich na das wird was geben. Aber mit den Nudeln ein voller Genuss, habe gerade die Tomaten unter gehoben und dabei schon immer wieder genascht, dass mein Mann schon meinte, wenn die Gäste kommen, haben wir keinen Salat mehr. *gg* Das ist kein Salat für suchende Singels ! LG Ihdl 1302

01.05.2009 13:29
Antworten
mone1340

Der ist echt lecker und total easy zu machen. Wir haben weniger Öl genommen und Cocktailtomaten und Oliven im ganzen gelassen, damit sich jeder raussortieren konnte was er nicht mag. Kam sehr gut an, man darf aber die nächsten Tage keine wichtigen Termine haben, bei der Menge Knoblauch :-)

04.04.2009 09:43
Antworten