Karamell-Schoko-Kuchen

Karamell-Schoko-Kuchen

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit Duplo, Kitkat und Vanillecreme

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 25.11.2013



Zutaten

für
150 g Butter
70 g Zucker
3 Ei(er)
2 Pck. Puddingpulver (Karamellgeschmack)
1 Pck. Backpulver
etwas Rumaroma
5 Schokoriegel (Duplo)
5 Schokoriegel (KitKat)
200 g Mehl
1 Pck. Cremepulver (Paradiescreme Vanillegeschmack)
200 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
300 ml Milch
Fett für die Form
Mehl für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 5 Stunden Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 6 Stunden 10 Minuten
Die Butter bei geringer Hitze in einer Pfanne schmelzen und mit Zucker und Eiern schaumig schlagen. Puddingpulver und Rumaroma zur Buttermischung geben und verrühren. Danach Mehl und Backpulver mischen, sieben und unterheben. Das Mineralwasser dazugießen und noch mal gut verrühren.

Duplos und Kitkat klein schneiden und unterheben. Den Teig in eine gefettete und bemehlte Springform füllen und bei 180°C (Ober-/Unterhitze) 30 - 40 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Inzwischen die Milch in eine Schüssel füllen und das Cremepulver dazugeben. Die Creme erst kurz langsam verrühren, dann mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe 3 Min. schlagen und mind. 3 Std. kaltstellen. Wenn der Kuchen kalt ist, diesen mit der Creme bestreichen und noch mal 2 Std. kaltstellen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.