Bewertung
(85) Ø4,64
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
85 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.01.2014
gespeichert: 1.249 (0)*
gedruckt: 16.039 (24)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.11.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
3 m.-große Ei(er)
250 g Puderzucker, gesiebter
250 g Mehl, gesiebtes
1/2 TL, gestr. Backpulver
1 TL, gehäuft Anispulver
  Butter, für das Blech
  Mehl, für das Blech

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Es ist sehr wichtig kein Backpapier zu verwenden, sondern die Bleche mit Butter einzustreichen und Mehl darüber zu sieben. Restliches Mehl wieder vom Blech abklopfen. Menge der Plätzchen reicht für 3 Bleche.

Eier, Anis und Puderzucker in der Küchenmaschine auf höchster Stufe 1 Minute rühren. Mehl und Backpulver dazugeben und weitere 3 Minuten auf höchster Stufe rühren.

Nun mit dem Spritzbeutel kleine Tupfer auf das Blech setzen. Auf einem Blech normaler Größe kann man 7 quer und 7 längs, also 49 Stück, setzen.

12 Stunden oder noch besser über Nacht bei Raumtemperatur trocknen lassen. Sie sind dann richtig hart und trocken.

Backofen auf 160°C vorheizen und die Plätzchen ca. 18-20 Minuten backen. Nach dem Erkalten des Bleches lösen sich die Plätzchen einwandfrei davon ab.