Schinken-Röllchen


Rezept speichern  Speichern

Blätterteig-Snack

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 24.11.2013



Zutaten

für
1 Paket Blätterteig, frischer oder tiefgefrorener
1 Becher Crème fraîche Kräuter
1 Paket Kochschinken, dünne Scheiben
etwas Salz und Pfeffer
Knoblauch
Gewürz(e)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Blätterteig ausbreiten mit Creme fraiche bestreichen, den Schinken darauf verteilen so dass alles bedeckt ist. Jetzt nach Belieben würzen, dabei kann man nach Geschmack und Vorstellung entscheiden.
Nun den Teig mit der längeren Seite anfangen einzurollen, dabei das Backpapier, was beim frischen Blätterteig dabei ist, außen um die Rolle wickeln und für einige Zeit ins Gefrierfach legen. Dann lässt es sich später leichter in dünne Streifen schneiden.

Nach dem Gefrierfach, wie schon erwähnt, in dünne Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen zur Not auch zwei. Bei Umluft 180-200 °C 15-30 Min., je nach Bräunungsgrad (Geschmackssache) in den Ofen.

Ideal als Knabbersnack wenn Besuch kommt!
Schmeckt warm und kalt und ist super schnell gemacht.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

PeachPie12

ich habe noch etwas gratinkäse auf dem schinken verteilt, so war es perfekt für uns.

02.07.2016 11:17
Antworten
Goerti

Hallo, einfach gemacht und einfach lecker! Mehr brauche ich nicht zu schreiben. Grüße Goerti

05.04.2014 16:06
Antworten