Tonys pikante Hähnchenkeulen in pikanter Sauce


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 22.01.2014



Zutaten

für
2 Hähnchenkeule(n)
2 Möhre(n)
2 Kartoffel(n)
1 Zwiebel(n)
1 EL Ajvar, scharf
etwas Salz und Pfeffer
Knoblauch
Paprikapulver
100 ml Rotwein
150 ml Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Ca. 100 ml Olivenöl in eine Auflaufform geben. Anschließend etwas Salz, Pfeffer und Paprikapulver dazugeben. Nun mit einem Pinsel die Zutaten zu einer Marinade verrühren. Die Marinade auf die Hähnchenkeulen komplett auftragen und damit marinieren.

Nun die Kartoffeln und Möhren kurz abschälen und in kleine Stücke schneiden (ca. 1-2 cm große Würfel) und diese in die Auflaufform geben. Als nächstes die Hähnchenkeulen nebeneinander auf die Kartoffel- und Möhrenstückchen geben.

Jetzt eine kleine Schüssel nehmen und eine 2. Marinade zubereiten. Dafür 1 Zwiebel in kleine Würfel schneiden, mit 50 ml Olivenöl, ca. 100 ml Rotwein (alternativ ist auch ein Geflügelfond möglich) einer zerkleinerten Knoblauchzehe, einem EL Ajvar, etwas Salz, Pfeffer und Paprikapulver verrühren. Anschließend über die Hähnchenkeulen verteilen.

Und jetzt das Ganze bei 180 Grad Umluft für 60 Min. in den heißen Backofen geben.

Info:
Temperaturen über 180 Grad sind für Olivenöl nicht geeignet!
Die Hähnchenkeulen können zwischenzeitlich nach ca. 40 Min. gewendet werden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Beatine

Gab es gestern abend bei uns und es war sehr lecker!

15.06.2014 16:34
Antworten
noobaufpoka

Sehr lecker und frisch! Vielen dank!

02.03.2014 12:13
Antworten