Hot Dog


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.95
 (55 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 20.10.2004



Zutaten

für
4 Brötchen für Hot Dog
4 Würste (Wiener Würstchen, Frankfurter Würstel)
20 Scheibe/n Gurke(n)
2 Zwiebel(n), rötliche
4 EL Zwiebel(n) (Röstzwiebel)
4 EL Tomatenketchup
4 EL Remoulade
4 EL Senf (Dijon)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Würstchen in heißem Wasser erhitzen. Hot Dog Brötchen auf dem Toaster oder im Ofen etwas anrösten.
Das Brötchen durchschneiden (halbieren) und belegen:
Remoulade, Zwiebelringe, Gurkenscheiben darauf das Würstchen. Nun noch Senf und Ketschup sowie mit Röstzwiebeln bestreuen.
Brötchen zuklappen, sofort in Serviette eingewickelt, servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

mc_stroh

👩🏼‍🍳👩🏼‍🍳👩🏼‍🍳Sehr lecker! Danke für das tolle Rezept 👩🏼‍🍳👩🏼‍🍳👩🏼‍🍳

10.02.2019 14:26
Antworten
kälbi

Zusätzlich frische Zwiebeln hatte ich keine verwendet. Ein sehr leckerer Hot Dog, den wir immer wieder gerne essen. LG Petra

24.10.2018 10:36
Antworten
Haubndaucher

Servus. Ein Hot Dog wie er sein muss. Schnell in der Zubereitung und superlecker. Vielen Dank fürs Rezept und liebe Grüße aus Oberbayern. Tina & Oliver

02.11.2017 12:49
Antworten
schnucki25

sehr lecker,die Kinder von der Koch AG geben fünf Sterne

28.03.2017 08:44
Antworten
Hobbykochen

Hallo, sehr lecker, hatte die Buns selbst gebacken, es hat uns super geschmeckt! Gerne wieder! LG Hobbykochen

14.12.2015 14:14
Antworten
tiermudda

So lecker und so einfach. So gibts die immer bei mir..die Mengenangabe langt meist nur für mich alleine ;) kleiner Tip: die Brötchen sollten ja meist lockerweich sein. paar minütchen Dampfgaren und dann belegen und sofort servieren, klappt auch perfekt bei Hamburgern so. Bei mir kommt auch immer Käse mit rein. letz schmeck

02.11.2010 19:17
Antworten
pasiflora

Genauso muss das schmecken! Ich hatte mir Hotdog Broetchen gekauft und und alles nach Rezept zubereitet - ich muss sagen, da wurden alte Erinnerungen wach! LG aus Peru Pasi

22.09.2009 03:01
Antworten
Rosinenkind

und ganz stilecht wirds mit den roten dänischen Poelsern. Die sind eigendlich ein *must* bei sowas. ;-)) LG Rosinenkind

01.03.2005 22:07
Antworten
paulche03

was sind denn Poelsern???

04.04.2011 09:55
Antworten
Rosinenkind

Pölser sind dänische quietschrote *Wiener*, die werden eingefärbt. Sehen irgendwie unanständig aus *g...einfach mal nach gockeln.

04.04.2011 20:26
Antworten