Leans schnelle Nudelsauce


Rezept speichern  Speichern

eine schnelle, würzige Tomatensauce mit Crème fraîche

Durchschnittliche Bewertung: 4.15
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 20.11.2013



Zutaten

für
200 g Crème fraîche mit Kräutern
50 ml Sahne
50 g Tomatenmark
1 TL Sambal Oelek
1 TL Paprikapulver, rosenscharf
½ TL Zwiebelpulver
1 TL Zucker
1 EL Öl
Salz und Pfeffer
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Hitze drosseln. Tomatenmark und Sambal Oelek unter gelegentlichem Rühren eine Minute braten und dann mit Paprikapulver und Zwiebelpulver bestreuen. Das Ganze vermischen und nochmal kurz braten. Mit der Sahne ablöschen und gut verrühren. Den Zucker hinzufügen. Wenn die Sauce anfängt zu köcheln, Crème fraîche unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Passt super zu Spaghetti und Tagliatelle. Der Schärfegrad kann mit mehr oder weniger Sambal Oelek verändert werden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Uli68

Blitzschnell gemacht und so lecker! Ich habe allerdings auch eine Zwiebel im Öl angedünstet und 1,5 TL Sambal reichten uns für eine leichte Schärfe.

23.06.2021 15:27
Antworten
niklauskuelling

Perfekt als Mitternachtssnack

13.10.2020 22:28
Antworten
Pgueler

Super Idee, lässt sich auch gut abwandeln - habe einen Zwiebel angebraten und ein paar frische Tomaten genommen, am Schluss noch einen Schuss Noilly Prat und es war hervorragend und so schnell! 5 Sterne!

20.11.2019 12:44
Antworten
Sawi2811

super lecker. Wird es wieder geben. Danke für das tolle Rezept

08.05.2019 19:52
Antworten
bBrigitte

Hallo, die Sauce war sehr lecker und auch ich habe die Sahne mit Milch ersetzt und da ich kein Zwiebelpulver da hatte habe ich Knoblauchpulver genommen. LG Brigitte

13.06.2018 04:30
Antworten
Luemmelloh

Gestern gab es zum ersten Mal die Sauce. Da ich nicht genug Creme fraiche mit Kräutern hatte, habe ich halb/halb genommen und auch vorher eine Zwiebel angedünstet.Super lecker! Wird es garantiert wieder geben! 5 Sterne von mir.

09.06.2018 09:34
Antworten
Mühlchen

Hallo, bei uns gab es eben Tortellini mit dieser Soße, das war wirklich lecker. Wir haben auch eine Zwiebel angebraten, da wir kein Zwiebelpulver haben. Außerdem haben wir die Sahne durch Milch ersetzt. Ich kann Sauce wirklich sehr empfehlen. Liebe Grüße Mühlchen

15.10.2015 19:04
Antworten
AliciaGU

Ich habe eine Zwiebel angebraten und habe mich sonst ans Rezept gehalten. Wirklich schnell und lecker und vor allem hat man eigentlich immer alles da!

02.05.2014 16:46
Antworten
sanne911

Super leckere Nudelsoße, schnell gemacht, cremig mit etwas Schärfe - seeehr lecker !!

08.12.2013 23:29
Antworten