Bewertung
(33) Ø4,66
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
33 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.11.2013
gespeichert: 865 (11)*
gedruckt: 2.948 (49)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.08.2011
1.237 Beiträge (ø0,43/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
150 g Nudeln, (Griechische Reisnudeln)
1 EL Olivenöl
Zwiebel(n), rote
Knoblauchzehe(n)
1 Stück(e) Ingwer
Paprikaschote(n), rote
500 ml Hühnerbrühe, kräftige
1 TL Paprikapulver, edelsüß
 n. B. Salz
1 EL Schmand

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Die Paprikaschoten waschen und in kleine Würfel schneiden.
Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und darin die Zwiebelwürfel glasig anschwitzen, Knoblauch und Ingwer zufügen und kurz mit anschwitzen lassen. Nun die Reisnudeln in den Topf geben und ebenfalls kurz anschwitzen lassen. Die Paprikawürfel zufügen und mit etwas Hühnerbrühe ablöschen. Nun nach und nach die Brühe angießen. Nach 20 Minuten sind die Nudeln gar, nun noch mit Paprika und Salz kräftig abschmecken und einen Esslöffel Schmand unter das Pastasotto rühren.
Wir essen dazu Hähnchenbrust.