Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.11.2013
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 205 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.05.2007
27.578 Beiträge (ø6,38/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
600 g Kürbisfleisch, gerüstet und in Würfel geschnitten
300 g Zucchini, in Würfel geschnitten
Tomate(n), getrocknet, in Würfelchen geschnitten
1 kleine Chilischote(n), klein gehackt
1 Zehe/n Knoblauch, gehackt
1 EL Petersilie, glattblättrige, gehackt
1 Handvoll Basilikum, grob gehackt
2 EL Olivenöl
1 dl Weißwein
1/2 dl Wermut (Noilly Prat)
1/2 dl Brühe
1 dl Sahne
1 Prise(n) Muskat, frisch gerieben
  Pfeffer, aus der Mühle
  Salz

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kürbis- und Zucchiniwürfel zusammen mit dem Knoblauch und Chili im heißen Olivenöl andünsten. Mit dem Weißwein und Noilly Prat ablöschen, die Brühe dazu gießen. Die Tomatenwürfel ebenfalls dazu geben. Das Gemüse ca. 10 - 15 Minuten weich kochen. Die Sahne dazugeben und alles mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Vor dem Servieren die Petersilie und das Basilikum beigeben.

Dazu passt ein knusprig gebratener Hühnerschenkel.