Bewertung
(8) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.11.2013
gespeichert: 96 (2)*
gedruckt: 1.154 (29)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.09.2009
261 Beiträge (ø0,07/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Perlgraupen
2 Liter Gemüsebrühe selbst zubereitet oder instant
1 Bund Suppengrün, geputzt
300 g Möhre(n), gewürfelt
200 ml Sahne
 etwas Salz

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Perlgraupen waschen und nach Packungsanleitung einweichen. Nach der Einweichzeit die Graupen in ein Sieb gießen und abspülen, dann mit dem geputzten Suppengrün in einem ausreichend großen Topf in der Gemüsebrühe kochen. Dabei etwas Brühe zurückbehalten. Nach ca. 15 Minuten die gewürfelten Möhren dazugeben und weitere 25 - 30 Minuten kochen. Während der Kochzeit ab und zu umrühren und eventuell Flüssigkeit nachgießen. Es soll ein dicker Eintopf entstehen. Wenn die Graupen gar sind, die Sahne angießen, etwas ziehen lassen und eventuell nachsalzen.

Anmerkung:
Wir mögen das mitgekochte Suppengrün nicht so gerne und fischen Sellerie, Petersilienwurzel und Lauchstange vor dem Servieren raus. Wer es mag, kann es in der Suppe servieren.