Bacardi Razz Bowle


Rezept speichern  Speichern

fruchtige Sommerbowle

Durchschnittliche Bewertung: 4.59
 (49 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 18.11.2013



Zutaten

für
1 Flasche Rum, (Bacardi Razz), gut gekühlter
1 ½ Liter Zitronenlimonade, gut gekühlte
2 Flaschen Sekt, gut gekühlter
15 Blätter Minze
½ Paket Himbeeren, gefrorene
evtl. Eiswürfel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Alle Getränke in einem großen Bowlegefäß mischen.

Die gefrorenen Himbeeren, Minze und evtl. Eiswürfel dazugeben und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Locken-maus

Super leckere Bowle. Ich habe sie zu Silvester gemacht und nur eine Flasche Sekt hinzugefügt. Eigentlich nur, weil der Behälter voll war, aber sie hat super lecker geschmeckt. Werde es defenetiv noch mal im Sommer ausprobieren.

05.01.2020 21:28
Antworten
Ninja-sama

ich habe die Bowle für ein Geburtstag gemacht und den Bacardi mit der Limo den Himbeeren und der Minze ein Tag vorher angesetzt. Dann frisch 1 Fl. Sekt statt 2 und noch Zitronenschieben. die Bowle war der Renner und nicht zu stark😊

28.04.2019 00:54
Antworten
jonasmama_2015

Hallo :) Welchen Sekt nehmt ihr denn her?

29.01.2019 10:06
Antworten
Ich2312

ich nehme an dass weißer Rum rein kommt oder??

04.01.2019 16:23
Antworten
r0nscha

Bacardi Razz ist ja weißer Rum mit Himbeeraroma

08.01.2019 08:16
Antworten
fischly86

Für wie viele Leute ist das Rezept gerechnet?

09.07.2015 09:55
Antworten
GourmetKathi

Super lecker!!!! 5 Sterne!!! Ich habe Bitter Lemon dazu gemischt und Zitronenmelisse und Zitronenminze. Super tolles Bowle Rezept!!!! GLG Kathi

25.05.2015 20:47
Antworten
Coopermama

Schmeckt nicht nur im Sommer

11.01.2015 20:45
Antworten
zwergenwerke85

Süffig und sehr lecker :-) Vielen Dank für das einfache Rezept

04.01.2015 13:17
Antworten
cooking_student

Hallo und ein großes Dankeschön für das Rezept! Ich habe es für eine Geburtstagsfeier gemacht, weil ich meinen diesjährigen Lieblingscocktail "Mojito Razz" etwas imitieren wollte und habe daher noch eine Limette in Scheiben geschnitten hinzugefügt (habe allerdings nur das halbe Rezept gemacht, auf das ganze Rezept wären es dann zwei geworden). Es hat grandios geschmeckt und war trotz weniger Bowle-Trinker am Ende des Abends komplett leer! Zudem sieht die Bowle echt superlecker aus :), ein Bild habe ich auch hochgeladen, das ist hoffentlich bald auch zu sehen! Viele Grüße und nochmal Kompliment an dich für das Rezept!

02.05.2014 23:48
Antworten