Zucchini-Champignons-Pfanne

Zucchini-Champignons-Pfanne

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.65
 (15 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 14.11.2001



Zutaten

für
100 g Zwiebel(n)
500 g Champignons
500 g Zucchini
30 g Frühstücksspeck
30 g Butter
400 g Schweinefilet(s)
1 Bund Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Champignons und Zucchini in Scheiben schneiden, Zwiebeln und Speck würfeln.

10 g Butter in einem Topf erhitzen, Speckwürfel darin knusprig braten. Zwiebelwürfel zugeben und darin leicht bräunen. Champignons zufügen, dann die Zucchinischeiben. Durchschmoren, salzen und pfeffern. Schweinefilet schnetzeln, in der restlichen Butter braten. Salzen, pfeffern und mit den Zucchini mischen. Mit Petersilie bestreut servieren.

Dazu passt Reis.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eflip

Ausprobiert und von allen für absolut lecker befunden. Wir hatte keine weitere Beilage dazu, hat völlig ausgereicht. Könnte ich mir auch mit ein paar Tomatenstücken im Gemüse gut vorstellen. Wirds sicher noch öfter geben. Besten Dank für die tolle Idee!!

27.03.2012 12:55
Antworten
atena

super rezept! man bringt die zucchinis los und es schmeckt nach champignons! mmm lg atena

04.10.2007 14:50
Antworten
ingi44

Hallo, ich habe statt des Schweinefilets kleine, gewürzte Hackfleischbällchen dazugegeben und mitziehen lassen. Ich persönlich fand das pikanter, da ich das Hackfleisch immer mit vielen Gartenkräutern mische. Ansonsten ist das Rezept klasse, zumal ich immer aus der Suche nach Zucchini-Zubereitungen bin. Gruß ingi44

07.10.2006 13:59
Antworten
SandraAlabama

Hallo, hat zwar jetzt ein wenig gedauert, bis ich dazu kam, dieses Rezept nachzukochen - ich musste warten, bis unsere Pilz-Zucchini-Hasserin mal außer Haus isst! Unsere restliche Familie war aber einstimmig der Meinung, dass die Pfanne oberlecker ist!!! Dazu noch schnell und einfach gemacht und alles ohne Sahne. Weil es gesünder ist, habe ich Öl statt der Butter genommen und wir hatten Nudeln dazu. Wer mochte hat noch Parmesan drüber gegeben. Vielen Dank für dieses leckere Rezept! LG SandraALabama

30.09.2006 16:25
Antworten
Ralfpiesk

Hallo Einfach aber gut. Ich gebe immer noch etwas Pfeffer und Knufi dazu. Knufi nur eine Spur. LG Ralf

15.09.2006 18:51
Antworten
ulkig

hat wirklich gut geschmeckt..........hmmmmmmmmm LG Ulkig

22.11.2003 10:13
Antworten
Mana

Ein sehr leckeres Rezept! Das gibt es bei uns jetzt öfters! Danke! Gruß Mana.

04.08.2002 12:50
Antworten