Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.11.2013
gespeichert: 12 (0)*
gedruckt: 153 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.03.2007
10.726 Beiträge (ø2,7/Tag)

Zutaten

  Für den Boden:
465 g Löffelbiskuits, in grobe Stücke zerkrümelt
32 g Puderzucker
113 g Butter, geschmolzen
1/4 TL Vanilleextrakt
  Außerdem: (für das Lemon Curd)
400 g Zucker, weiß
113 g Butter, in Stücken
2 EL Zitronenschale, in feinen Zesten
250 ml Zitronensaft, frisch
4 große Ei(er), in einer Schüssel leicht verquirlen
  Für die Füllung:
940 ml Eis, Vanille-
  Für den Baiserbelag:
Eiweiß
250 g Zucker, weiß
1 EL Sirup, (Maissirup) , hell
1 TL Vanilleextrakt
60 ml Wasser
  Außerdem:
16  Löffelbiskuits
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 12 Min. Ruhezeit: ca. 9 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ofen auf 175 Grad C, wenn möglich Unterhitze, sonst Ober-/Unterhitze, vorheizen. Eine 26er Springform leicht einfetten.

Für den Boden in einer Schüssel die grob zerkrümelten Löffelbiskuits, Puderzucker, Vanilleextrakt und geschmolzene Butter vermischen. Danach auf den Boden der Form geben, gut anpressen, auch am Rand hochziehen. Die Form in den Ofen stellen und den Boden 10 bis 12 Minuten goldbraun backen. Die Form aus dem Ofen nehmen und den Boden komplett auskühlen lassen (1 Stunde).

Für das Lemon Curd in einem Topf bei mittlerer Hitze Zucker, Butter, Zitronenzesten und Zitronensaft unter konstantem Rühren 3 bis 4 Minuten köcheln lassen, der Zucker sollte sich aufgelöst und die Butter geschmolzen sein.

1/4 der heißen Zuckermischung unter Rühren nach und nach in die verquirlten Eier geben und gut verrühren. Die Eiermischung nun unter Rühren in die heiße Zuckermischung in den Topf geben und die Zucker-/Eiermischung unter konstantem Rühren für 15 Minuten leicht köcheln lassen, die Mischung sollte leicht eindicken (Probe: Die Mischung sollte auf einem Löffelrücken "stehen" bleiben). Danach den Herd ausschalten und den Topf vom Herd nehmen. Das Lemon Curd komplett abkühlen lassen (1 Stunde).

Die Eiscreme für 5 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen, sie sollte streichfähig sein. Die Hälfte der Eiscreme auf den Boden in der Springform streichen. Darauf 180 ml Lemon Curd geben und verstreichen. Die restliche Eiscreme auf dem Lemon Curd verstreichen, darauf dann noch einmal 180 ml Lemon Curd geben und verstreichen (es bleiben ca. 125 ml Lemon Curd übrig, das - luftdicht in einem Plastikbehälter - im Kühlschrank für maximal 1 Woche aufgehoben werden kann). Mit einem Messer Muster in die Füllung ziehen. Die 16 Löffelbiskuits am Rand entlang zwischen Füllung und Pieboden rundherum einstecken. Den Pie abdecken und für 8 Stunden in den Tiefkühler stellen.

Für die Meringue-Haube einen 3,5 l Topf 4 cm hoch mit Wasser befüllen und das Wasser auf dem Herd zum Kochen bringen. Dann die Hitze zurückschalten und das Wasser leicht köcheln lassen.

Währenddessen Eiweiß, Zucker, Maissirup, Vanilleextrakt und Wasser in einer 2,5 l Glasschüssel mit einem Mixer bei hoher Geschwindigkeit vermischen. Die Schüssel dann auf den Topf mit dem simmernden Wasser geben und die Eiweißmischung mit dem Mixer bei hoher Geschwindigkeit 5 bis 7 Minuten schlagen. Die Schüssel danach vom Topf nehmen und die Meringuemasse noch 2 bis 3 Minuten weiter schlagen.

Den Grill im Ofen anstellen. Die Pie aus dem Tiefkühler nehmen und die Meringuemasse locker auf die Pie streichen. Einen Rost mit 20 cm Abstand zum Grill in den Ofen schieben. Die Pie unter den Grill auf den Rost stellen und die Meringue-Haube für 30 bis 45 Sekunden leicht bräunen.

Die Lemon-Meringue-Ice Cream Pie sofort servieren oder bis zum Servieren, lose abgedeckt, im Tiefkühler aufbewahren.