Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.01.2014
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 225 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.11.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Dose Kidneybohnen
1 Dose Bohnen, weiße
1 Dose Bohnen, braune
1 Dose Bohnen, weiße Riesenbohnen
1 Dose Bohnen, Sorte nach Belieben
1 Bund Frühlingszwiebel(n), in Ringe geschnitten
80 g Walnüsse, Hälften, oder ungesalzene Cashewnüsse
5 EL Sirup (Granatapfel-), oder auch Balsamico
  Salz und Pfeffer, aus der Mühle
  Chilipulver
6 Stängel Petersilie, glatt, gehackt
2 Stängel Koriandergrün, gehackt, kann auch weggelassen werden
2 EL Öl (Walnuss-)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Flüssigkeit in den Dosen bis auf einen kleinen Rest jeweils wegschütten. Alle Bohnenarten in einer Schüssel mischen, Nüsse unterheben. Frühlingszwiebeln, Petersilie und Koriander hacken, hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer, Chili und dem Granatapfelsaft würzen, Walnussöl dazugeben.
Am besten mindestens eine Stunde durchziehen lassen.

Macht sich gut auf (sommerlichen) Grillbuffets als Beilage oder zu Kurzgebratenem als schnelle Beilage.