Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.01.2014
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 118 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.10.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Hackfleisch, (Rinderhack)
10 große Chilischote(n), rot, getrocknet
200 g Frischkäse
250 g Nudeln, (große Muschelnudeln)
1 Glas Tomatensauce
200 g Käse, gerieben (Gouda)
100 g Cheddarkäse, gerieben
1 m.-große Zwiebel(n), ganz klein gewürfelt
 n. B. Oliven, schwarze, zerkleinert
 n. B. saure Sahne
  Kreuzkümmel
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Samen aus den getrockneten Chilis entfernen und in heißem Wasser einweichen. Mit einem Standmixer zerkleinern, nach Bedarf etwas Wasser hinzufügen. Das Hackfleisch anbraten und mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen, dann den Chili hinzufügen. Danach den Frischkäse unterrühren, gut vermischen und abkühlen lassen.

Die Tomatensoße in einer Auflaufform verteilen. Den Backofen mit Umluft auf 170°C vorheizen. Die Muschelnudeln kochen, aber nur so lange, bis sie richtig al dente sind (ca. 5 Minuten). Sie sollten noch etwas fest sein. Danach auf einem Stück Backpapier verteilen. Sie dürfen nicht aneinanderkleben. Wenn sie erkaltet sind, mit der Hackfleischmasse füllen und in die Tomatensoße setzen. Danach im Backofen ca. 30 min. abgedeckt mit Alufolie garen.

Herausnehmen und die Zwiebelwürfel darauf verteilen. Mit den beiden Käsesorten bestreuen und die Oliven darauf verteilen.
Weitere 15 min. in den Backofen schieben. Mit saurer Sahne servieren.