Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.11.2013
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 252 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.09.2007
2.638 Beiträge (ø0,63/Tag)

Zutaten

Fischfilet(s) (Salzheringsfilets oder Matjes), in mundgerechte Stücke
500 ml Rotweinessig
150 g Zucker
150 g Zwiebel(n), rot, in Ringe
1 kleine Möhre(n), in Scheiben
1 Stück(e) Ingwer (1 cm), geschält, in Scheiben
30 g Meerrettich, geschält, in Scheiben
6 Körner Piment
3 EL Senfkörner
Lorbeerblätter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Tage / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Essig mit dem Zucker kochen, bis sich der Zucker löst und dann abkühlen lassen.
Fisch, alle Gemüse und die Gewürze abwechselnd in ein entsprechendes Glas füllen. Die erkaltete Marinade hinzugießen, sodass alles gut bedeckt ist. Den Fisch im verschlossenen Glas kühl 2-3 Tage ziehen lassen.

Tipp: Hierzu gebuttertes Schwarzbrot oder Pellkartoffeln reichen.