Marinierter Winterrettich auf Brot


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 16.11.2013



Zutaten

für
½ Rettich(e) (Winter-), oder schwarzer
Wasser
1 Zitrone(n)
Salz und Pfeffer
100 g Butter, oder Frischkäse
6 Scheibe/n Brot(e), z.B. Vollkorn- oder Mischbrot
1 Kästchen Kresse
Kräuter der Provence

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Rettich waschen und in dünne Scheiben hobeln. In einer Schüssel mit etwas Wasser, Zitronensaft und Salz ca. 20 Minuten marinieren.

Die Brotscheiben halbieren, mit Butter oder Frischkäse bestreichen und den Rettich darauf geben. Mit Kresse verzieren, Pfeffer und Provencekräuter darauf streuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Fiammi

Hallo, habe nur das Wasser und die Kräuter weggelassen und zusätzlich ein paar Karotten dazugegeben. Dieses Brot gab es bei uns in Kindertagen. Ciao Fiammi

08.12.2015 05:16
Antworten