Chinesisches Gemüse mit Tofu und Reis


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 14.01.2014



Zutaten

für
1 Beutel Reis
250 g Tofu, in kleinen Stücken
etwas Sonnenblumenöl
250 g Brokkoli, in kleinen Röschen
1 Paprikaschote(n), rot, in Streifen geschnitten
1 kleine Zwiebel(n), in Ringe geschnitten
2 große Champignons, in Scheiben geschnitten
½ Glas Bambussprosse(n)
50 ml Gemüsefond
ml Sojasauce
Salz und Pfeffer
Cayennepfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Reis nach Packungsanweisung kochen.

Tofu in kleine Stücke schneiden und mit etwas Öl anbraten. Nach Bedarf mit Salz und Pfeffer würzen.
Bambussprossen mit etwas Öl ca. 5 Minuten separat anbraten.
Den Brokkoli mit etwas Öl unter ständigem Wenden ca. 3 Minuten anbraten. Paprika und Zwiebeln hinzufügen und weitere 3 Minuten unter Wenden braten. Champignons hinzufügen und weitere 3 Minuten braten. Mit Gemüsefond und Sojasauce ablöschen und weiter köcheln lassen. Mit Pfeffer und Cayenne-Pfeffer abschmecken.
Zum Schluss die Bambussprossen und das Tofu hinzufügen.

Die Mengen- und Zeitangaben können ggf. etwas variiert werden. Das Gemüse sollte knackig bleiben und die Flüssigkeit weitestgehend verkochen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.