Bibis leckerer Apfelkuchen im Blech mit Mandelkruste


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. simpel 14.01.2014 7665 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

230 g Butter
280 g Puderzucker
400 g Mehl
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
5 Ei(er)
1 TL, gestr. Backpulver
etwas Milch

Für den Belag:

6 Äpfel
100 g Butter
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
3 EL Sahne
1 Pck. Puddingpulver, Vanille
120 g Mandel(n), gehobelt

Nährwerte pro Portion

kcal
7665
Eiweiß
116,25 g
Fett
380,89 g
Kohlenhydr.
951,78 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Boden:
Butter mit Zucker und Salz schaumig rühren. Nach und nach die Eier zugeben. Dann abwechselnd Mehl und Milch unterrühren. Die Masse gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen.

Belag:
Die Äpfel entkernen und vierteln, dicht auf den Teig legen.
Die Butter in einem Topf zerlassen, etwas abkühlen lassen. Die restlichen Zutaten darunter mischen, gut vermengen und über die Äpfel geben.

Bei 170 Grad ca. 50 min. backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Diana_S_schlemmt

Der Kuchen schmeckt mega lecker. Ich verwende allerdings Dinkelmehl und anstatt nur Mandeln auch noch gehackte Walnüsse👌🏻

23.09.2018 09:38
Antworten
Iupiter

Der Kuchen schmeckt sehr lecker! Die Mandelkruste kann je nach Geschmack mit 1-2 TL Zimt verfeinert werden und macht den Apfelkuchen zum Highlight des Kuchenbuffets :) Die Anleitung könnte ein bisschen ausführlicher sein, aber wenn man schonmal einen Kuchen gebacken hat, bekommt man das hin ;) Auf jeden Fall top und weiterzuempfehlen :D Grüße Iupiter

09.03.2014 19:54
Antworten