Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Sommer
Auflauf
Pasta
Vegetarisch
Saucen
Hülsenfrüchte

Rezept speichern  Speichern

Vegetarische Lasagne mit roten Linsen und Zucchini

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 12.11.2013



Zutaten

für
½ Zucchini
½ Schälchen Brunch "Feine Kräuter"
100 ml Milch, zimmerwarme
½ Becher Hüttenkäse, körniger
40 g Linsen, rote
2 kleine Tomate(n)
1 TL Gemüsebrühe, instant
150 ml Wasser
6 Lasagneplatte(n)
300 g Käse, (z. B. Emmentaler), gerieben
wenig Butter
n. B. Kräuter, nach Wahl
n. B. Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Zucchini in dünne Scheiben schneiden und mit wenig Butter in einer Pfanne anbraten.

Derweil den Brunch in ein Schälchen geben und die zimmerwarme Milch dazugeben. Den Brunch mit einem Löffel zerdrücken und mit der Milch verrühren.

Haben die Zucchinischeiben Farbe angenommen, gibt man die Milch-Brunch-Mischung hinzu. Jetzt wird auch die Hitze reduziert. Auf kleiner Stufe das Ganze köcheln lassen. Den körnigen Hüttenkäse dazugeben und alles ein paar Minuten köcheln lassen. Nach Belieben mit Kräutern, Salz und Pfeffer würzen.

Das Wasser zum Kochen bringen und die Gemüsebrühe einrühren. Danach die roten Linsen in das Wasser geben und sie ca. 8-10 Minuten weich kochen lassen.

In der Zwischenzeit die Tomaten in Würfel schneiden. Sind die Linsen weich, die Tomaten in den Topf geben und kurz mitkochen lassen.

In eine Auflaufform kommt zuerst eine Schicht Zucchini-Brunch-Mischung. Danach eine Lage mit Linsen und Tomaten. Jetzt kommt ein wenig vom geriebenen Käse darüber. Darauf legt man 1-2 Lasagneplatten. Anschließend wiederholt man den Vorgang. Ganz zum Schluss kommt eine Schicht Reibekäse.

Den Auflauf für ca. 15 Minuten bei 200°C in den vorgeheizten Ofen geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

japsy

Hallöle, die Lasagne ist total lecker. Wir verwenden auf der Arbeit keinen Brunch sondern Kräuterfrischkäse. Dein Rezept hat den Weg in die Gastro gefunden und ich habe heute probiert und muß sagen es schmeckt sehr lecker. Habe mir das Rezept dann kopiert und werde es zu Hause nachkochen. Liebe Grüße japsy

11.06.2015 22:34
Antworten
gloryous

Hallo! Ich möchte nicht "pingelig" erscheinen, jedoch ist Brunch nicht vegetarisch, da er Gelantine enthält. Lg, gloryous

14.11.2013 12:12
Antworten