Arrakbrezeln


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 18.11.2013



Zutaten

für
250 g Mehl
1 Prise(n) Salz
125 g Zucker
125 g Butter
1 Pck. Vanillezucker
1 Ei(er)
1 EL Arrak

Für die Glasur:

3 EL Puderzucker
1 Schuss Arrak

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Mehl und Salz mischen, Butter, Zucker, Vanillezucker, Ei und Arrak zugeben und einen glatten Teig kneten. Für 30 Minuten in den Kühlschrank geben.
Aus dem Teig 12 cm lange, bleistiftdicke Rollen formen und zur Brezel formen.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen (180°C) 12-15 Minuten backen.
Aus Puderzucker und Arrak eine Glasur anrühren. Dünn auf die heißen Plätzchen streichen. Abkühlen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Lylavogt

Hallo hab die Brezeln gestern gemacht und sind super schön geworden. Mir hat nur die Glasur nicht gereicht. Aber danke wirklich lecker 😋

14.11.2018 20:33
Antworten