Dessert
Frucht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kirsch-Trifle

einfach und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 2.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 14.01.2014



Zutaten

für
100 g Pumpernickel
400 g Kirsche(n), aus dem Glas
100 g Baiser
200 g Magerquark
1 EL Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Das Brot zu feinen Bröseln verreiben. Die Hälfte der Kirschen mit den Bröseln vermengen und auf 4 Gläser verteilen.
Die Baisers zerbröseln und mit dem Quark und dem Zitronensaft verrühren. Als zweite Schicht in die Gläser füllen. Die restlichen Kirschen darauf geben.

Tipp:
Wer kein Pumpernickel mag, kann auch Vollkornbrot nehmen!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Flegrea

streng nach Rezept gearbeitet, das mit den Baisers ist gelungen, weil es "Biss" gibt- aber es fehlt trotzdem ein bißchen Zucker - aber als Grundidee nicht schlecht

04.04.2014 15:02
Antworten