Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.11.2013
gespeichert: 23 (0)*
gedruckt: 209 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.04.2013
17 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Pellkartoffeln
1/4 Liter Milch (Vollmilch)
Orange(n) (Blutorangen)
1 Tasse Rosinen
2 TL Ajvar, scharf (oder Sambal Oelek o. ä.)
2 TL Salz
4 TL Zucker
 n. B. Olivenöl
  Pfeffer, schwarzer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Blutorangen auspressen, Reste vom Fruchtfleisch können als Frischenachweis gerne im Saft bleiben. Die Rosinen darin marinieren.

Die Milch mit Salz und Zucker erhitzen. Die Pellkartoffeln schälen, zerkleinern und darin grob einstampfen, ohne weitere Hitze ca. 20 Min. quellen lassen.

Den Orangensaft mit den Rosinen und dem Ajvar unterziehen, noch weiter ruhen lassen. Mit schwarzem Pfeffer aus der Mühle abschmecken und dann so viel Olivenöl unterziehen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Als Tapa in kleinen Portiönchen anrichten, am besten als eines von mehreren. Dazu empfehlen sich Dessertgabeln.