Braten
einfach
Fleisch
Geflügel
Gluten
Hauptspeise
Lactose
Nudeln
Schnell
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nudeln mit feiner Zitronensoße

leicht und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 10.11.2013 384 kcal



Zutaten

für
100 g Hähnchenfilet(s), grob gewürfelt
1 Zwiebel(n), fein gewürfelt
1 TL Olivenöl
½ Zitrone(n), den Saft davon
3 EL Sahne (Kochsahne 15 % Fett)
Salz und Pfeffer
50 g Tagliatelle
Salzwasser

Nährwerte pro Portion

kcal
384
Eiweiß
32,04 g
Fett
9,54 g
Kohlenhydr.
41,46 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Tagliatelle im Salzwasser kochen. In der Zwischenzeit 100 g Hähnchenfilet grob, 1 kleine Zwiebel fein würfeln.

In 1 TL Olivenöl kräftig anbraten. Den Saft 1/2 kleinen Zitrone zugeben, umrühren. Mit 3 EL Kochsahne (15 %) ablöschen. Salzen, und pfeffern. Mit den bissfest gekochten Tagliatelle anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

dawurm

vielen dank

12.01.2016 21:51
Antworten
schnucki25

schnell einfach und sehr lecker ...daher 5* von uns.Danke für das schöne Rezept,Bild ist unterwegs. LG

17.03.2015 07:32
Antworten