Vegetarisch
Braten
Camping
Fingerfood
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Kinder
Party
Reis
Studentenküche
Vollwert
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mandel-Haferfrikadellen

the world's best Alternative zu Fleisch-Frikadellen

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 10.11.2013



Zutaten

für
¾ Tasse Mandel(n), gemahlen
1 TL Gemüsebrühe, hefefreie
¼ Tasse Haferflocken
2 Ei(er)
100 g Hüttenkäse
1 Zwiebel(n), gewürfelt
Kräuter nach Wahl, gehackt
Öl zum Anbraten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Min. Koch-/Backzeit ca. 15 Min. Gesamtzeit ca. 30 Min.
Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. In einer Pfanne das Öl erhitzen, flache Frikadellen formen und im Öl ausbacken.

Die Frikadellen müssen schon leicht angebräunt sein, bevor sie vorsichtig gewendet werden, da sie sonst auseinanderfallen können.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

emama

Rezept genau nach Vorlage, waren geschmacklich wunderbar und laden zu vielen Variationen ein. Konsistenz ist etwas brüchig, aber ok. mindestens 4 ****

23.03.2017 21:22
Antworten