Bewertung
(2) Ø2,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.01.2014
gespeichert: 239 (2)*
gedruckt: 1.091 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.11.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
225 g Butter
400 g Schokolade, zartbitte mit Xylit oder mit mind. 85% Kakaoanteil)
Ei(er)
3 EL Mehl (Kokos- oder 85-90 g Mandelmehl)
1/2 TL Gluten
1/2 TL Kaffeepulver, instant
1 Prise(n) Salz
100 ml Sahne

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter bei mittlerer Hitze im Topf langsam schmelzen, 225 g Zartbitterschokolade darin zergehen lassen und dabei ständig mit einem Holzlöffel rühren.

Eier trennen, das Eiweiß mit der Prise Salz steif schlagen. Zucker und Eigelb zur Butter-Schokomasse geben und mit dem Holzlöffel verrühren. Kaffeepulver und Kokosmehl unterrühren. Zuletzt das Eiweiß unterheben.

Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm) und in den auf 170°C vorgeheizten Ofen geben und auf der untersten Schiene 25-35 Min backen. Jeder Ofen backt etwas anders, also besser mit einem Stäbchen testen, der Teig muss noch etwas kleben bleiben, ihn also nicht ganz durchbacken.

Sahne mit dem Rest der Zartbitterschokolade erwärmen und die Schokolade langsam unterrühren und schmelzen lassen. Die Masse auskühlen lassen, bis sie streichfähig ist und auf der ausgekühlten Tarte verteilen.