Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.11.2013
gespeichert: 36 (0)*
gedruckt: 389 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.12.2004
112 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Joghurt, 10% stichfester oder Sahnejoghurt
4 große Möhre(n), Karotten
Knoblauchzehe(n), gepresst
3 EL Olivenöl
1 Prise(n) Salz und Pfeffer
 etwas Minze, frische, evtl. auch getrocknete

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Möhren schälen, die Enden abschneiden und ca. 10 Minuten kochen. Abkühlen lassen. Die Möhren sollen noch bissest sein. Das kann je nach Dicke variieren.
Den Joghurt mit dem gepressten Knobi und dem Olivenöl in eine große Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer nach Belieben würzen. Die Möhren reinraspeln. Alles gut umrühren und für einige Stunden in den Kühlschrank stellen, damit die Creme gut durchzieht.
Zum Servieren mit Minze garnieren. Man kann auch gut mit frischem Dill und Wallnüssen garnieren.