Spaghetti mit Soße aus Frühlingszwiebeln und Käse


Rezept speichern  Speichern

Sugo con cipollotti e formagio

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 08.11.2013 690 kcal



Zutaten

für
400 g Spaghetti
2 Bund Frühlingszwiebel(n)
1 Zitrone(n), unbehandelt
1 EL Butter
100 g Schafskäse
200 g Sahne
etwas Salz
etwas Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Nudeln nach Packungsanweisung im kochenden Salzwasser bissfest garen.

Die Frühlingszwiebeln putzen und waschen. Die Hälfte des Zwiebelgrüns in feine Ringe schneiden und beiseite legen. Restliche Frühlingszwiebeln längs in dünne Streifen schneiden. Zitrone heiß abwaschen, trocken reiben und halbieren. Eine Hälfte auspressen, die andere in dünne Scheiben schneiden.

Butter in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebelstreifen darin 4 bis 5 Minuten kurz dünsten.

Schafskäse in kleine Stücke brechen und bis auf 20 g mit Sahne und dem Zitronensaft in einem Rührbecher fein pürieren. Zu den angedünsteten Zwiebeln geben, gut unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nudeln in ein Sieb abgießen und kurz abtropfen lassen. Spaghetti mit der Käsesahnesoße auf Tellern anrichten. Die grünen Zwiebelringe und den restlichen Schafskäse darüberstreuen. Mit den Zitronenscheiben garnieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.