Sardinenaufstrich mit Forellenkaviar

Sardinenaufstrich mit Forellenkaviar

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 08.11.2013



Zutaten

für
250 g Margarine
2 Dose/n Sardinen (Öl-)
2 Gläser Kaviar (Forellen-)
einige Oliven, für die Dekoration
etwas Zitronensaft
n. B. Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Das Öl der Sardinen abtropfen lassen. Sardinen und Margarine mit der Küchenmaschine und dem Knethaken auf mittlerer Stufe ca. 5 Minuten kneten.Mit Zitronensaft und nach Belieben Salz und Pfeffer abschmecken. Den Forellenkaviar gut untermischen.

Die Masse bis zum Verzehr kühl stellen, danach auf kleinen Tellern oder Schälchen anrichten und mit den Oliven dekorieren.

Dazu Baguette reichen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Su-chef

Hallo, das ist ein sehr guter Klassiker als Vorspeise oder als Zwischengang. Auch auf Party's als Mitternachtssnack wird dieser Fischaufstrich zum Renner bei den Gästen. Viele Grüße Su-chef

09.11.2013 18:09
Antworten