Bewertung
(27) Ø3,97
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
27 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.11.2013
gespeichert: 870 (2)*
gedruckt: 7.436 (40)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.03.2013
265 Beiträge (ø0,12/Tag)

Zutaten

200 g Brokkoli, TK
500 g Kartoffel(n)
100 g Räuchertofu
Tomate(n), getrocknete, gewürfelt
  Salz
  Pfeffer, frisch gemahlen
  Für den Guss:
200 g Tofu, (Seidentofu)
1 EL Hefeflocken
2 EL Olivenöl
1 EL Speisestärke
1 TL Salz
1 TL Kräuter (Petersilie, Schnittlauch)
1 TL, gestr. Kurkuma
1 Prise(n) Muskat
1 Prise(n) Pfeffer, frisch gemahlen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln kochen, pellen und in Scheiben schneiden. Räuchertofu würfeln und in Öl anbraten. Getrocknete Tomaten dazu geben. Brokkoliröschen dazu geben und ca. 3 Minuten mitbraten. Zu den Kartoffeln in eine Schüssel geben.
Die Zutaten für den Guss mixen und mit dem Kartoffel-Brokkoli-Gemüse mischen. In zwei Auflaufformen verteilen und 30-40 Minuten bei 190°C backen.

Schmeckt echt lecker und geht mit allen möglichen Gemüsesorten, Lauch, Kohlrabi, Paprika....