Feta-Tzatziki


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 08.11.2013



Zutaten

für
1 Pck. Feta-Käse (250 g)
1 Becher Joghurt (Vollmilchjoghurt, 150 g)
½ Zitrone(n)
½ Salatgurke(n)
Olivenöl
Pfeffer, schwarzer
1 Lauchzwiebel(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Feta-Käse zerkleinern, mit dem Joghurt und dem Saft der Zitrone vermengen, mit einer Gabel gut zerdrücken. Die Gurke waschen, ungeschält längs halbieren, mit einem Teelöffel die Kerne ausschaben. Grob raspeln, in ein Sieb geben und mit der Faust fest ausdrücken.

Alles miteinander vermischen, dann schwarzen Pfeffer aus der Mühle und einen guten Schuss Olivenöl einrühren und kühlstellen. Zum Servieren mit Röllchen von Lauchzwiebelgrün bestreuen und kräftiges Brot in fingergerechten Stücken dazu reichen.

Da Würze und Geschmack vom Feta-Käse kommen, verzichte ich in dieser Variante auf Salz und Knoblauch.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Spirititus

Ach übrigens ... Die Flüssigkeit der Salatgurke fang ich immer auf. Vermischt mit etwas Brizzelwasser oder Limo ist das ein willkommener Küchendrink.

24.12.2013 02:24
Antworten