Bewertung
(8) Ø3,70
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.11.2001
gespeichert: 271 (0)*
gedruckt: 4.298 (4)*
verschickt: 66 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
142 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Mehl
100 g Butter, kalte, klein geschnitten
Eigelb
1 Prise(n) Salz
2 TL Zucker
3 EL Wasser
175 g Butter
400 g Zucker
3 kg Äpfel
 evtl. Sahne oder Crème fraîche

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Man braucht außerdem eine Pizza- oder Pieform mit 30 - 36 cm Durchmesser.

Die Äpfel schälen, entkernen und halbieren. Die 175 g Butter in der Pieform zerlassen und den Zucker einstreuen. Die Apfelhälften mit der Wölbung nach oben dicht nebeneinander in die Form schichten und 15 bis 20 Minuten auf der Herdplatte brodeln lassen, bis der Zucker schön karamellisiert ist. Die Form etwas auskühlen lassen.

Den Backofen auf etwa 200 bis 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Aus den ersten 4 Zutaten einen Teig herstellen. Den Teig ausrollen, auf die Äpfel legen und die Ränder an der Form gut andrücken. Die Torte im Ofen etwa 20 bis 25 Minuten goldbraun und knusprig backen.

Die Torte stürzen, warm mit Sahne oder Crème fraîche getrennt servieren.

Tipp: Schmeckt auch mit Zwetschgen.