Raffaelo-Frosting


Rezept speichern  Speichern

Kokos-Frischkäse-Creme für Cupcakes, Torten, Kuchen - weniger süß

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 08.01.2014 1677 kcal



Zutaten

für
250 g Quark, (20% Fett)
125 g Frischkäse, (12% Fett)
120 g Schokolade, weiß
1 EL Butter
3 EL Kokosraspel
2 EL Kokosmilch
1 EL Puderzucker
n. B. Vanillezucker

Nährwerte pro Portion

kcal
1677
Eiweiß
55,96 g
Fett
121,35 g
Kohlenhydr.
91,10 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Zuerst müsst ihr die weiße Schokolade gemeinsam mit der Butter über Wasserdampf oder in der Mikrowelle schmelzen. In der Zwischenzeit verrührt ihr den Quark, den Frischkäse, die Kokosmilch, den Vanillezucker, die Kokosraspeln und den Puderzucker mit dem Mixer. Wenn die Schokolade geschmolzen und wieder leicht abgekühlt ist, rührt ihr sie ebenfalls mit dem Mixer unter die Frostingmasse.

Das Frosting lässt sich am besten weiterverarbeiten, wenn es davor noch mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank war. Am besten lässt es sich mit einem Spritzbeutel auf das Backwerk auftragen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

mc_stroh

👩🏻‍🍳👩🏻‍🍳👩🏻‍🍳 Sehr lecker! Danke für das tolle Rezept 👩🏻‍🍳👩🏻‍🍳👩🏻‍🍳

06.08.2019 15:44
Antworten
jungekochfee

die Creme sieht auf den Bildern jetzt eher sehr flüssig aus. wird die Creme nicht fester so das man sie schön auf einen Muffin spritzen kann?

30.07.2019 10:59
Antworten
Riakuh

Hallo! Das ist super lecker und einfach nur ein Traum

02.11.2016 18:31
Antworten
blacksoul123

Oh mein Gott. Ist das großartig. Hab die Creme für eine Tortenfüllung verwendet. Verdoppelt und etwas mehr Kokosmilch und Kokosflocken rein. Die Konsistenz war klasse und die Creme ist richtig frisch und überhaupt nicht übermäßig süß. Kann man übrigens auch wunderbar ohne Kuchen essen. Hab gefühlt die Hälfte zusammen mit Erdbeeren weggenascht.

11.07.2015 15:33
Antworten
ella17

Hallo Fritzi! Sorry, dass ich mich erst jetzt melde. Das Frosting reicht mindestens für 20 Cupcakes. Es hängt immer davon ab, wie dick du es aufträgst. Ich mache meistens viel zu viel Frosting ;) Glg

08.12.2014 15:15
Antworten
Fritzi8193

Das Frosting klingt wirklich super ♥ Und ich würde es wahnsinnig gern ausprobieren... Nur für wie viele Cupcakes ist das Rezept? :) Danke im Vorraus!

03.11.2014 13:11
Antworten