Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.01.2014
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 413 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2008
14 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Pck. Blätterteig, aus dem Kühlregal
300 g Creme légère
Eigelb
1 große Knoblauchzehe(n)
1 kleine Zwiebel(n)
2 EL Dill, gehackt
2 EL Zitronensaft
 etwas Salz und Pfeffer
2 Becher Krabben (Eismeer-)
 etwas Currypulver

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 220° Grad vorheizen.

Blätterteig ausrollen und einen Rand hoch schlagen. Oder einen Backrand darum setzen. Die Eismeerkrabben abtropfen lassen. Die Zwiebel fein hacken. Den Dill hacken.

Die abgetropften Krabben und auf dem Teig verteilen. Die Creme légère mit Eidotter, gepresstem Knoblauch, Zwiebeln, Dill und dem Zitronensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen. Krabben mit der Creme übergießen.

In den Backofen schieben und die Temperatur auf 180° reduzieren. Ca. 25-30 Min bei Umluft backen.

Nach dem Backen kann man je nach Geschmack etwas Curry darauf streuen.