Marzipan selber herstellen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

geeignet für Pralinen-Interieur und Torten

Durchschnittliche Bewertung: 2.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 31.01.2014



Zutaten

für
90 g Zucker
30 g Wasser
10 g Glukose
50 g Mandel(n)
evtl. Sirup, Kirschwasser oder Puderzucker, bei Bedarf

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Zucker, Glukose und Wasser im Kupferkessel oder einer Pfanne auf 98°C kochen. Die geriebenen Mandeln in der Küchenmaschine bereit stellen. Wenn der Zucker die richtige Temperatur hat, die Küchenmaschine im 2. Gang laufen lassen und den Zucker langsam zu den Mandeln geben. Rühren bis die Masse weiß ist.

Auskühlen lassen und in einen Plastiktüte packen. Mit dem Wallholz klopfen bis die Masse ganz fein ist (geht auch mit dem Mixer oder einer Walze). Wenn das Marzipan bröcklig ist, kann man etwas Sirup oder Spirituosen z. B. Kirsch beigeben. Wenn es zu ölig ist, etwas Puderzucker beigeben.

Tipp:
Die Hälfte der Mandeln kann man durch Pistazien oder Baumnüsse ersetzen!

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

emmybee

Für die angegebene Menge an Flüssigkeit musste ich allerdings die Mandeln verdoppeln, sonst wäre die Masse zum einen völlig übertrieben süß und zum anderen nicht fest geworden. Möglicherweise liegt das jedoch daran, dass ich statt Zucker Xylit verwendet habe...

03.12.2018 18:43
Antworten
emmybee

@Walendzik Stimmt nicht, das klappt super, geht erstaunlich schnell und einfach und schmeckt ausgezeichnet! Danke für das Rezept :-)

03.12.2018 14:56
Antworten
Walendzik

funktioniert nicht, da sind mir die zutaten zu teuer.

20.11.2018 10:19
Antworten