Zutaten

Aubergine(n)
Zucchini
Kartoffel(n)
Zwiebel(n)
6 Knolle/n Knoblauch, kleine
Paprikaschote(n), bunt gemischt
1/4 Liter Olivenöl
  Rosmarin - und Thymianzweige
5 Zehe/n Knoblauch, geschält und halbiert
  Lorbeerblätter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Marinade das Olivenöl die Rosmarin- und Thymianzweige und die Lorbeerblätter und die 5 Knoblauchzehen vermischen.
Auberginen und Zucchini waschen, längs in etwa 3 mm dicke Scheiben schneiden. Kartoffeln waschen, schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in zentimeterdicke Ringe schneiden. Paprikaschoten waschen, vierteln und entkernen. Die Knoblauchknollen unzerteilt belassen.
Das Gemüse in der Marinade mindestens 1 Stunde, besser länger, ziehen lassen.
Gemüse auf dem eingeölten Grillrost auf beiden Seiten braun grillen. Den Knoblauch im Ganzen auf den Rost legen und so lange grillen, bis er außen schwarz ist - dann ist das Innere butterweich. Auf einer großen Platte oder einzelnen Tellern - entsprechend der Anzahl der Gäste - anrichten und mit dem Salz bestreuen.