Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.10.2004
gespeichert: 66 (0)*
gedruckt: 1.162 (0)*
verschickt: 15 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.12.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Butter oder Margarine
3 Tasse/n Zucker
4 große Ei(er)
2 Becher saure Sahne
4 Tasse/n Mehl
2 TL Zimt
1 TL Natron
1/2 TL Nelke(n), gemahlene
4 EL Kakaopulver
 etwas Puderzucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst Butter, Zucker und Eier schaumig rühren. Dann Saure Sahne und Mehl unterrühren. Zuletzt die übrigen Zutaten unterrühren. In den Kranz einer großen, ausgefetteten Springform geben. Der Teig geht beim Backen sehr auf. Im vorgeheizten Elektroherd bei 200° C eine Stunde lang backen lassen (Umluftherd bei 180° C).
Nach dem Backen auskühlen lassen und den Kuchen aus der Form lösen. Mit Puderzucker bestäuben.
Der sehr lockere Kuchen schmeckt ein bis zwei Tage nach dem Backen sogar noch leckerer als frisch gebacken.