Bewertung
(6) Ø3,63
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.01.2014
gespeichert: 83 (0)*
gedruckt: 773 (16)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.06.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Bohnen, grüne
1 Handvoll Walnüsse, geschälte
3 Zehe/n Knoblauch
1 m.-große Peperoni, rot
2 TL Salz
50 ml Öl

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Grüne Bohen waschen, Enden abschneiden, Fädchen entfernen. In ca. 2 cm lange Stücke schneiden und in kochendem Wasser etwa 10 min garen, bis sie weich sind.

Inzwischen die Knoblauchzehen abziehen, mit einer Reibe fein reiben. Geschälte Walnüsse mittelgrob hacken. Peperoni waschen, Stiel und Samen entfernen, fein hacken. Walnüsse mit geriebenem Knoblauch, Peperoni und Öl vermischen, mit Salz abschmecken. Die Bohnen auf einem Sieb abtropfen lassen. Die Soße zu den warmen Bohnen geben, alles nochmal vermischen und zum Durchziehen für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Das Gericht kann sowohl kalt als auch warm gegessen werden.