Gemüse
Vorspeise
kalt
Vegetarisch
raffiniert oder preiswert
kalorienarm
fettarm
Winter
Snack
Herbst
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Rote Bete-Carpaccio

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 14.11.2001 230 kcal



Zutaten

für
8 kleine Rote Bete, ca. 650 g
1 Bund Petersilie, glatt
3 EL Weinessig, milder
1 EL Senf
Salz und Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
6 EL Öl, neutral
30 g Parmesan, in groben Spänen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Rote Bete säubern, abbürsten und ca. 30 Minuten (innen nicht ganz durch) garen.

Etwa 3/4 der Petersilie fein hacken, mit dem Essig verquirlen. Senf, Salz und Essig einrühren, Öl zufügen, alles abschmecken.

Die Rote Bete in kaltes Wasser legen, die Haut abziehen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Gefächert auf einem Teller anrichten. Die Petersilienvinaigrette darüber verteilen, mit Parmesan und Petersilie garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sommersonne

ein einfaches, klasse rezept. mal was anderes als der übliche rote beete salat. wird sicher wiederholt. lg sommersonne

25.06.2004 22:23
Antworten
Midkiff

War wirklich gut und einfach, allerdings habe ich Ziegenkäse genommen weil ich anderen Käse nicht essen darf, war aber auch super lecker.

31.07.2003 13:34
Antworten
zooropa

... noch etwas Zitrone und/oder Knoblauchöl (statt dem Essig und Öl) drüber träufeln, lecker !!

16.01.2003 10:54
Antworten