Eisbein im Bratschlauch


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 09.01.2014



Zutaten

für
4 Eisbein(e), ohne Schwarte
4 Zwiebel(n)
4 Fleischtomate(n)
4 Knoblauchzehe(n)
5 EL Olivenöl
1 TL Thymian
2 TL Salz
2 EL Honig
n. B. Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Eisbeine mit Salz und Pfeffer einreiben und je zwei Eisbeine in einen Bratschlauch legen. Knoblauch und Zwiebeln schälen und klein schneiden. Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und klein schneiden.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Zwiebeln goldgelb anbraten. Tomatenstücke, Thymian, etwas Salz und Honig zufügen und 5 Min. schmoren lassen. Das Gemüse samt Soße auf das Eisbein in die Bratschläuche füllen.

Bratschläuche nach Anweisung des Herstellers verschließen und bei 170ºC etwa 1,5 bis 2 Stunden im heißen Ofen garen lassen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.