Fruchtiger Mohn-Käse-Kuchen


Rezept speichern  Speichern

Knetteig mit Mohnschicht und Himbeer-Käsemasse

Durchschnittliche Bewertung: 4.18
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 23.02.2014



Zutaten

für
200 g Mehl (Type 405), evtl. zur Hälfte Vollkorn
140 g Zucker
1 Prise(n) Salz
2 Ei(er) (Größe L)
100 g Butter oder Margarine, kalte
1 Paket Mohnback (205 g)
1 Zitrone(n) (Bio-)
250 g Quark (20 % Fett)
200 g Schmand
1 Paket Puddingpulver (Sahne- oder Vanillegeschmack) zum Kochen
150 g Himbeeren (TK)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 25 Minuten
Die Eier trennen. Aus Mehl, 40 g Zucker, Salz, den Eigelben und der kalten Butter einen Knetteig herstellen. In Frischhaltefolie einschlagen und in den Kühlschrank legen.

Die Zitrone abwaschen, auf der Küchenreibe die Schale abreiben und auffangen. Mit Pergamentpapier über der Reibe muss man später nicht so viel spülen. Oder den Zestenreißer verwenden. Den Saft auspressen.

Aus dem restlichen Zucker, der Zitronenschale, 2 TL Zitronensaft, Quark, Schmand und Puddingpulver eine glatte Masse rühren.

Eine 24er Springform mit Backpapier auslegen und mit dem kalten, ausgerollten Knetteig auskleiden. Die Mohnmasse darauf verteilen. Wer möchte, kann hier noch etwas Zitronenabrieb zugeben.

Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Käsemasse ziehen. Ebenso die Himbeeren. Dann die Käsemasse auf der Mohnmasse verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 190°C (Ober-/Unterhitze) auf der mittleren Schiene 45 - 50 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

jeani_1

Lecker Kuchen! Hab ihn zu nem Geburtstag gebacken und noch ein kleines bisschen Deko in die Mitte gestreut. Tolle Kombi aus Mohn-Frucht u. Käsekuchenmasse, der Mohn schmeckt mir ein kleines bisschen zu viel vor, aber ich denke das ist Geschmackssache. Danke jedenfalls für das Rezept!

10.02.2018 17:37
Antworten
florencelle

fantastisch - einfach nur fantastisch!

30.09.2017 19:32
Antworten
Tupinamba

Hi, vielen Dank für dein Foto, ich hoffe er hat an Ostern so gut geschmeckt, wie er ausschaut! LG Tupi

31.03.2016 14:20
Antworten
Bonaventura-Notburga

Moin. Heute gebacken und kam bei den Gästen sehr gut an. *****. Klasse Kombi mit dem Mohn und den Himbeeren. Sehr lecker. Danke für das Rezept. Vielleicht kann ich vom Rest noch ein Bild machen. ;o)

28.03.2016 19:51
Antworten
Tupinamba

Hallo Westi, das freut mich zu hören! Machst du ein Foto von der Oster-Version?! Das wär toll! LG Tupinamba

09.03.2016 16:17
Antworten
Westi04

Ich habe den Kuchen am We mit Kirschen gemacht! War superlecker und wurde gleich für Ostern vorbestellt!!!! Selbst mein Mann, der nicht so der Kuchenesser ist, hat zwei Stücke verputzt!! Danke, liebe Grüße und *****

08.03.2016 06:20
Antworten
chimichurry

Hammer lecker! Für mich genau die richtige Kombination aus Käse, Frucht und Mohn. Alle waren begeistert!

25.06.2014 17:02
Antworten