Chili nach Art der Peggy

Chili nach Art der Peggy

Rezept speichern  Speichern

Peggy ist eine liebe Freudin von mir

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 16.10.2004



Zutaten

für
500 g Rindfleisch, gehackt (faschiert)
4 EL Schmalz, (kann auch Grammelschmalz oder Speckfett sein)
Salz
Pfeffer, schwarz, frisch gerieben
2 EL Chilipulver
1 EL Mehl
1 TL Kakaopulver, ungesüßt
1 TL Zucker
1 Paprikaschote(n), grün, gehackt
1 Zwiebel(n), gehackt
2 Zehe/n Knoblauch, gehackt
180 g Tomatenmark
Wasser
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
In einer großen Pfanne das Faschierte im Fett anbraten, unter rühren, bis es schön braun ist. Die Temperatur hinunterschalten und Salz, Pfeffer, Chilipulver, Mehl, Kakaopulver und den Zucker hinein rühren. Paprikaschote, Zwiebel und Knoblauch werden beigegeben und solange gekocht bis die Zwiebel glasig ist. Tomatenmark dazu geben und verrühren. Das Ganze mit Wasser bedecken. LANGSAM, weil die Pfanne nicht zugedeckt wird, 45 Min nur ganz leicht köcheln lassen. Immer wieder umrühren und aufpassen, dass nichts anbrennt.
Wer's mag, kann natürlich auch Bohnen aus der Dose beifügen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.