Graupengemüse


Rezept speichern  Speichern

WW tauglich 4 PP

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 29.10.2013



Zutaten

für
100 g Graupen, (Perlgraupen)
500 ml Brühe
1 Karotte(n)
½ Stange/n Lauch
50 g Knollensellerie
75 g Speck, gewürfelt, mager
1 EL Butter
1 TL Kapern
Salz und Pfeffer
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Die Graupen in einem Sieb waschen. Mit der Brühe ca. 5 Min kochen, von der Kochstelle nehmen und im geschlossenen Topf 50 Min. ausquellen lassen.
Karotte, Lauch und Sellerie sehr klein würfeln. In Salzwasser etwa 5 Minuten garen, abgießen und kalt abschrecken.
Die Graupen auf ein Sieb schütten und gut auswaschen. Etwas Butter in einer Pfanne zerlassen und die Speckwürfel und das Gemüse anschwitzen. Die Graupen mit dazugeben und gut mischen, dann die Kapern noch drunter und würzen. Wenn es etwas zu trocken ist, noch etwas Brühe dazu geben.

WW wären es dann pro Kopf 4 PP

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Superkoch-kathimaus

Sehr schnell Und obwohl ich den Speck leider vergessen habe trotzdem sehr gut 😋 kann man auch super abwandern, funktioniert mit so gut wie jedem Gemüse und je bunter, desto leckerer, LG Kathi

16.11.2019 19:56
Antworten