Joschis Nougatstangen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ergibt ca. 35 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

55 Min. simpel 29.10.2013



Zutaten

für
225 g Butter
100 g Puderzucker, gesiebt
15 g Vanille
3 Eigelb
200 g Weizenmehl
40 g Kakaopulver, gesiebt
1 TL, gestr. Backpulver
125 g Haselnüsse, gemahlen und geröstet
100 g Nougat, (Nuss-)
150 g Schokolade, nach Vorliebe
2 TL Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 55 Minuten Ruhezeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 8 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 48 Minuten
Butter mit Rührgerät auf höchster Stufe geschmeidig rühren. Langsam Puderzucker, Vanillin und Zimt unterrühren. Rühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist. Nun die Eigelbe einzeln unterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver mischen und das Ganze in zwei Portionen unterrühren.

Backofen auf 180°C (Umluft 160°) vorheizen.

Den Teig in einen Spritzbeutel mit Sternaufsatz geben, damit etwa vier cm lange Streifen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben.

Jedes Blech etwa 8-11 Minuten backen.

Die Streifen an einem separatem Platz (z.B. Kuchenrost) erkalten lassen.

Den Nuss-Nougat schmelzen und die Hälfte der Plätzchen damit bestreichen. Anschließend je eine bestrichene und nicht bestrichene Seite gut aneinander drücken.

Die Schokolade, ich bevorzuge Weiße, mit dem Speiseöl in einem Wasserbad schmelzen und anschließend die Ende der Plätzchen eintunken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.