Quitten-Likör


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 20.12.2013 7184 kcal



Zutaten

für
1.000 g Quitte(n), in Stücke geschnitten
500 g Kandiszucker, brauner
6 Kardamomkapsel(n)
2 Sternanis
2 Stange/n Zimt
2 Stück(e) Ingwer, 2cm groß
1 Orange(n), Bio, in Stücke geschnitten
2 Liter Schnaps, (Korn oder Gin), 38 %
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
7184
Eiweiß
9,65 g
Fett
8,76 g
Kohlenhydr.
821,75 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 62 Tage Gesamtzeit ca. 62 Tage 30 Minuten
Die Quitten entkernen und klein schneiden, in eine große Flasche oder einen ähnlichen Behälter aus Glas füllen. Zucker, Gewürze, Orange, Ingwer und zum Schluss den Korn dazu geben. Mindestens 8 Wochen ziehen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Harfen-Elsa

Da freue ich mich, habe dieses Jahr leider keine Quitten :-(

23.10.2019 07:55
Antworten
GRAEFIN_INA2000

Das dritte Jahr in Folge habe ich nun diesen tollen Likör angesetzt. Wir lieben die Gewürze darin, die sind so wunderbar weihnachtlich. Dieses Mal habe ich nur die Hälfte an Zimt dazu, dafür mehr Sternanis. Bin schon sehr gespannt auf das Ergebnis. Danke für die super Rezeptidee.

19.10.2019 15:40
Antworten
Harfen-Elsa

Das ist alles Geschmacksache, die Gewürze und Zutaten können so variiert werden wie es einem gefällt!

03.02.2019 12:11
Antworten
leacaloni

Vielleicht müsste man halb soviel Ingwer und mehr Zucker hinzufügen? Das sagt mir erstes Probieren. Mal seh'n beim nächsten Mal. Ich werde beide Varianten testen.

02.02.2019 14:58
Antworten
Harfen-Elsa

Ja klar, geht auch!

03.02.2019 12:09
Antworten
KeineAhnung2015

Gutes Resept für die Vorweihnachtszeit. Meine Frage kann man auch Korn mit 32% nehmen? Danke für die Antwort.

19.10.2016 17:31
Antworten