Eierlikör-Gugelhupf im Glas mit Himbeersoße


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

...oder auch in kleinen Förmchen!

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 20.12.2013



Zutaten

für
5 Ei(er)
200 g Zucker
1 EL Vanillezucker
250 ml Eierlikör
250 ml Pflanzenöl
240 g Mehl
1 Pck. Backpulver
Fett, und Paniermehl für die Formen
300 g Himbeeren, TK
3 EL Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Eierlikör, Öl, Mehl und Backpulver unterrühren und den Teig in die eingefetteten und mit Paniermehl ausgekleideten Gläser füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Umluft: 160°C) circa 30 bis 35 Minuten backen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Himbeeren auftauen lassen, durch ein Sieb streichen und das Püree mit Puderzucker verrühren. Zum Schluss den Eierlikörgugelhupf mit Himbeerpüree servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.