Bewertung
(10) Ø3,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.01.2014
gespeichert: 186 (2)*
gedruckt: 4.171 (22)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.02.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

300 g Gulasch vom Rind
1/2 kleine Zwiebel(n)
400 g Pastinake(n)
400 g Süßkartoffel(n)
2 m.-große Karotte(n)
2 kleine Kartoffel(n)
1/2  Frühlingszwiebel(n)
Knoblauchzehe(n), sehr frisch
1 Stück(e) Ingwer (daumengroß)
1,2 Liter Gemüsebrühe
1 TL, gehäuft Honig
 etwas Sojasauce
1 TL Senf
  Salz und Pfeffer
1 Schuss Sahne
1 Stängel Petersilie, gehackt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch in einem Bräter scharf anbraten und wieder herausnehmen, dann Ingwer, Knoblauch und Zwiebeln anschwitzen. Das Fleisch wieder hinzufügen und mit Brühe ablöschen, sodass alles bedeckt ist. Etwa 40 Min. köcheln lassen.

Inzwischen das Gemüse und die Kartoffeln würfeln, die Frühlingszwiebel vierteln. Nach den 40 Min. die Kartoffeln hinzufügen. Nach 5 min. die Pastinake, dann Süßkartoffel und Karotten. Erneut mit Brühe aufgießen, sodass alles bedeckt ist. Ganz zum Schluss noch die Frühlingszwiebel hinzufügen. Weitere 10 – 15 min. köcheln lassen.

Alles mit Honig, Sojasoße, Senf, Pfeffer und Salz abschmecken. Einen Schuss Sahne hinzugeben und kurz vor dem Servieren die Petersilie hinzufügen.

Mit Putenfleisch und/oder Kokosmilch dürfte es auch sehr gut schmecken.