Hühnerherzen-Topf

Hühnerherzen-Topf

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit Zucchini, Tomaten und Reis

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 27.10.2013



Zutaten

für
350 g Herz(en) (Hühnerherzen)
½ Zucchini
1 Dose Tomate(n), gehackte
1 kleine Knoblauchzehe(n)
1 Beutel Reis (Kochbeutel)
1 EL Frischkäse mit Meerrettich
n. B. Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
Zucker
Oregano
Fett zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Hühnerherzen auf ein Küchentuch legen, damit die überschüssige Feuchtigkeit aufgenommen werden kann, und schon mal mit Salz und Pfeffer bestreuen. Eine Pfanne mit etwas Bratfett erhitzen.

Die Hühnerherzen in der Pfanne schön anbraten und wenig später dann den Knoblauch (klein geschnitten) hinzufügen. Wenn alles eine schöne Farbe bekommen hat, nach und nach die in Würfel geschnittene Zucchini, die Tomaten aus der Dose, die angerührte Gemüsebrühe (abschmecken) und den Esslöffel Meerrettich-Frischkäse hinzufügen.

Es sollte nicht zu dickflüssig sein, kann ruhig etwas "schwimmen", da der Reis aus dem Beutel mit in die Pfanne gegeben wird. Das Ganze dann noch mit Zucker, Oregano, Salz und Pfeffer abschmecken und köcheln, bis der Reis gar und die Herzen gar sind. Falls der Reis zu viel Flüssigkeit aufgenommen haben sollte, einfach etwas Brühe nachgießen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.